Werkstoffdaten AD-85

1. Messwertaufnahme:
Die Messungen wurden mit üblichen Meßmethoden, und wenn nicht anders angegeben bei Zimmertemperatur durchgeführt.

2. Überwachung der Zusammensetzung:
Alle keramischen Komponenten der Firma Coorstek werden mit Hilfe modernster chemischer-, spektografischer- und röntgenografischenr Methoden kontrolliert.

3. Chemische Resistenz:
Obwohl Coorstek Komponenten eine hohe chemische Resistenz aufweisen, wird empfohlen spezifische Daten zu diesem Thema an die Coorstek weiterzuleiten, um das Design und die Materialauswahl zu optimieren.

* Die Eigenschaften keramischer Formteile variieren zum Teil mit der Art ihrer Herstellung, ihrer Form und Größe. Durch eine Spezifikation kann der Großteil der geforderten Kenndaten langfristig eingehalten werden.

** Kein Eindringen von Helium durch eine Platte mit einem Durchmesser von 25,4 mm und einer Dicke von 0,25 mm, gemessen bei 3*10-7 Torr Vakuum gegen 1 bar Helium, 15 sec. bei Raumtemperatur.